Logo ecsa group 300x

RICHTLINIE FÜR QUALITÄTSSICHERUNG, UMWELTSCHUTZ, SICHERHEIT und GEFAHRENABWEHR

 

  1. ZWECK

Zweck dieses Dokuments ist es, die Ziele für eine Richtlinie für Qualitätssicherung, Umweltschutz, Sicherheit und Gefahrenabwehr festzulegen, die von allen Mitarbeitern der Organisation jederzeit einzuhalten ist.

  1. Richtlinie zur Qualitätssicherung

Die Geschäftsleitung hat die Richtlinie zur Qualitätssicherung formuliert und sie für die gesamte Organisation mit dem übergeordneten „TQM“ -Konzept (Total Quality Management) ermittelt. Das Konzept fasst alle Tätigkeiten innerhalb und außerhalb des Unternehmens zusammen, die auf die kontinuierliche Verbesserung der Qualität und der Leistung aller Funktionen abzielen, um dem Kunden ein Produkt zu garantieren, das in der Lage ist, die in das Produkt gesteckten Erwartungen in Übereinstimmung mit den Anforderungen an die Kosteneffizienz und der ständigen Suche nach innovativen Lösungen vollständig zu erfüllen oder sogar zu übertreffen, und das ganz allgemein darauf abzielt, für die Beteiligten, die ein Interesse am Unternehmen haben, einen Wert zu schaffen.

Die ECSA-Gruppe hat zur Verfolgung ihrer Ziele, die mit dem Umfeld, in dem sie tätig ist, verbunden sind, die folgenden Leitlinien festgelegt:

Zusätzlich zur ISO 9001:2015-Zertifizierung hat die ECSA im Laufe der Zeit die folgenden Zertifizierungen erhalten:

 

Bio.inspecta sorgt für die Kontrolle und Zertifizierung von Bioprodukten, ISO-Normen und Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit.

 

Mit dem GDP-Zertifikat können wir Interessenten nachweisen, dass API-Produkte und Hilfsstoffe in Anwendung guter Vertriebspraktiken vertrieben werden, insbesondere:

 

Das RSPO-Zertifikat garantiert, dass unsere Produkte (), die Palmöl, Palmkerne und deren Derivate enthalten, alle von der oben genannten Organisation vorgesehenen Kriterien auf allen Stufen der Lieferkette erfüllen: beginnend mit der Auswahl der Produkte über die Lagerung in unseren Lagern bis hin zum Weiterverkauf an unsere Kunden.

Die RSPO-Zertifizierung erlaubt es uns, in verschiedenen Anwendungsbereichen kontrollierte und garantierte Produkte in Verkehr zu bringen, wodurch ein positiver Kreislauf für die Umwelt und für die Verbraucher entsteht, die von dem Endprodukt profitieren.

 

FAMI-QS ist eine europäische Qualitätsmanagementnorm für Futtermittel und vorgemischte Futtermittel-zusatzstoffe. In dieser Hinsicht verpflichtet sich die Geschäftsführung der ECSA zu Folgendem:

 

In Bezug auf die Einhaltung der Richtlinien der Produktverantwortung verpflichtet sich das Unternehmen, die ordnungsgemäße Verwaltung des Produkts vom Kauf bis zum Verkauf durch von der Geschäftsführung festgelegte Indikatoren sicherzustellen, wie z.B.:

Die Auswahl der Dienstleistungsanbieter erfolgt unter Berücksichtigung der Fähigkeit, die Aspekte Qualität/Umweltschutz/Sicherheit/Gefahrenabwehr angemessen zu verwalten.

 

Für den Schutz der Umwelt und die Sicherheit der Arbeitnehmer sowie die Gefahrenabwehr hat ECSA dieSQAS-Bescheinigung beantragt und erhalten. SQAS (Sicherheits- und Qualitätsbewertung für Nachhaltigkeit) ist ein System von Dritten zur Bewertung der Leistung von Chemikalien-Vertriebshändlern. Die SQAS-Bewertungen umfassen Qualität, Umweltschutz, Gefahrenabwehr und CSR (Corporate Social Responsibility). SQAS ist keine Zertifizierung, sondern eine Bewertung, die anhand von Normen der chemischen Industrie in Europa formuliert wurde.

Darüber hinaus ist die ECSA Unterzeichnerin der Sicherheitscharta, mit der sie sich verpflichtet, die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften am Arbeitsplatz zu gewährleisten.

Zu guter Letzt gilt für die ECSA-Gruppe:

 

Balerna, 5. November 2020

 

CEO

Matteo Centonze

ECSA Chemicals AG
Burgauerstrasse 17
CH-9230 Flawil (Switzerland)

Via Luigi Favre 16
CH-6828 Balerna (Switzerland) 

T. +41582119100
F. +41582119101

CHE-103.950.878

ECSA Maintenance AG
Burgauerstrasse 17 
CH-9230 Flawil (Switzerland)

Via Luigi Favre 16 
CH-6828 Balerna (Switzerland)

T. +41582119300
F. +41582119301

CHE-480.131.332

ECSA Energy SA
Via Luigi Favre 16 
CH-6828 Balerna (Switzerland)

T. +41582119500
F. +41582119501

CHE-356.953.942

ECSA ITALIA Srl Società
con Unico Socio
Via Lavoratori Autobianchi 1 
I-20832 Desio (MB)
(Stabile n. 15 - Polo Tecnologico della Brianza)

T. +39 0362 625 421
F. +39 0362 304 361

P.IVA IT00222470130

Codice destinatario: C1QQYZR

Porta Ticino Easy Stop SA
Via San Giorgio 37
CH-6877 Coldrerio

T. +41582119910
F. +41582119911

CHE-477.597.888

Stalvedro Easy Stop SA
Stalvedro 4, CH-6780 Airolo

T. +41582119950

CHE-315.206.664

Diese Website verwendet eigene Cookies und behält sich das Recht vor, auch Drittanbieter-Cookies zu verwenden, um den Betrieb und die Funktionsweise der Website zu gewährleisten und Navigationsvorlieben zu berücksichtigen. Für weitere Informationen zu den Cookies und um zu erfahren, wie man die Zustimmung zu allen oder nur einigen Cookies verweigern kann, können Sie die Cookie-Politik unter folgendem Link einsehen: Cookie-Politik. Durch den Zugriff auf ein beliebiges Element unter diesem Banner stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren